‹ zur Weinliste

Hans im Glück

Hans im Glück von Gerharz Weinerlebnis

Hans im Glück

  • Weißwein, halbtrocken
  • Pfalz
  • säurearm

Süffiger Pfälzer Cuvée

Sommelier Notizen

Mega fruchtiger und süffiger Cuvée! Gut eingebundene Säure. Erweckt Laune und lädt zum 2. Glas ein!

Mit schönen blumigen, fruchtigen Aromen, der gewissen Mineralität und nachhaltig im Abgang.

Sommelier Empfehlung

Gute belegte Burger und selbstgemachte Pommes!

Cuvée aus Riesling und Grauer Burgunder, durch den Riesling ist er im Gaumen rassig, der Burgunder rundet dies mit seiner schönen Nachhaltigkeit ab.

Im Ganzen ist es ein runder, süffiger Weißwein, bei dem man beide Rebsorten schön rausschmeckt. Dazu ist er ca. 10 Monate auf der Hefe gelagert (sur lie).

Im Glas

hellgelb

In der Nase

Frischer Apfel und reife Birne

Im Mund

Mineralisch, kräftig und süffig

Weinberg & Herkunft

Südpfalz

Über „Jean Rapp“

Premium Weine vom Gutshof

Knackige Rieslinge, feine Burgunder und ausdrucksvolle Cuvées finden sich im kleinen Sortiment vom Weingut Jean Rapp.

Angebaut in den Ausläufern des Haardtgebirges, schonend im Keller ausgebaut und kombiniert mit einer späten Abfüllung. Hier entstehen moderne Weine mit reicher Tradition.

Seit 2016 werden keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel eingesetzt.

Expertise

Geschmack halbtrocken
Inhalt 0.75 Ltr.
Alkohol 12,5 %
Säuregehalt 6 g/Liter
Restsüße 12 g/Liter
Jahr 2019
Rebsorte Riesling / Grauer Burgunder
Land Deutschland
Herkunft Kapellen-Drusweiler
Weingut Jean Rapp
Typ Weißwein
Trinktemperatur 8-12° C
Fassreife Edelstahl
AP Nr. 5 045 072 013 20
Enthält Sulfite
Gutsabfüllung: Weingut Jean Rapp, D-76889 Kapellen-Drusweiler; Deutscher Qualitätswein

Passt zu: gemütliche Sofa Abende, Schlemmer Essen, BBQ & Burger

‹ zur Weinliste

Lade Bestellformular, einen Augenblick.

Lade Benutzerverwaltung, einen Augenblick.